Rialda Slovsa

Ništa nije nemoguće

Neki ljudi vide stvari onakve kakve jesu i pitaju: ‘zašto?’. Drugi ljudi vide stvari onakve kakve bi mogle biti i pitaju – ‘zašto ne?’! Biti siguran u svoje snove i usudit se ostvariti ih, veliki je uspjeh!!
Čestitamo našoj doktorici Rialdi Slovša koja je nakon duge 3 godine specijalizacije iz protetike uspješno položila specijalistički ispit čime je stekla titulu dr. med. dent., spec. stom. protetike, a mi smo jako jako ponosni 💖

Ria Slovsa
Ria Slovsa

Ria Slovša
spec. stom. der Prothetik Dr. med. dent,

Schwerpunkt der Arbeit: konservative und ästhetische Zahnheilkunde.

CURRICULUM VITAE

Rialda Slovša wurde in Split geboren. Zur Grundschule ging sie in Split und in Rijeka. Weiterführende Medizinische Schule in Rijeka, Schwerpunkt Zahntechnik Musikschule Ivan Matetić Ronjgov Studium der Zahnmedizin an der Medizinischen Fakultät in Rijeka Diplom im Februar 2008 . Praktikum im Gesundheitszentrum der Gespanschaft Primorsko-goranska županija. Nach einer Tätigkeit in einer spezialisierten parodonthologischen Praxis im Jahr 2011, wechselte sie zur Poliklinik Smile, wo sie bis heute tätig ist.

Spezialisierung Protethik im Februar 2018 im Klinikum Rijeka, Klinikum für Zahnmedizin. 2019. Postdiplom-Studium der Zahnmedizinischen Implantologie an der Zahnmedizinischen Fakultät der Universität in Zagreb.

Erfolgreicher Abschluss am 26.3.2021. Titel: Spezialist im Bereich der Zahnärztlichen Protethik.

Aktive Fremdsprachenkenntnisse: Englisch und Italienisch

Freizeit: Sommer und Meer Hundeliebhaberin, sie ist oft mit ihrem Hund Thai unterwegs.

WEITERBILDUNGEN:

April 2021 „Kvarner-Tag“, Opatija

September 2020 Kurs „Solaris“

November 2019 „Competence in esthetics“, Budapest

Juni 2019 „Ästhetisch-funktionale prothetische Lösungen“, Zagreb

Präsentation „Sofortige Belastung – neue Technologien“, Zagreb

November 2018 „Competence in esthetics“, Belgrad

Mai 2018 „Individuelle Erweiterungen und Metallkonstruktionen“

April 2017 „Nicht-chirurgische Verjüngerungsprozesse in Theorie und Praxis“, Opatija

Oktober 2016 Megagen Kongress, London

April 2016 „Kvarner-Tage“, Opatija

Februar 2016 MINEC, Seoul, Südkorea

November 2015 „Competence in esthetics“, Wien

April 2015 „Kvarner-Tag“, Opatija

  1. „Anwendung von Hyaluronfillern in der Gesichtsästhetik“

Oktober 2014 Teosyal medical training on the aesthetic management and injections

techniques with hyaluronic acid, Opatija

September 2014 The esthetic and functional rehabilitation – Module 3, Dr. Mauro Fradeani, Pesaro

Juli 2014 The esthetic and functional rehabilitation – Module 2, Dr. Mauro Fradeani, Pesaro

Juni 2014 The esthetic and functional rehabilitation – Module 1, Dr. Mauro Fradeani, Pesaro

April 2014 „Kvarner-Tag“, Opatija

Oktober 2013 Comprehensive implantology course with the Straumann dental implant system (surgery and prothetic), Zagreb

März 2013 Teosyal trainig on filling techniques with hyaluronic acid injections, Ljubljana

November 2012 „Competence in esthetics“, Zagreb

Juli 2012 Specialist training course for the use of Restylane

April 2012 „Kvarner-Tag“, Opatija

März 2012 „New trend sin modern aesthetic & restorative dentistry“, Liechtenstein

Mai 2011 „Fortgeschrittene Schleiftechniken in der festen Prothetik“, Zagreb

November 2011 „Umfassendes System der maschinellen Endodontie“, Opatija

Juni 2011 Internationaler Kongress der Zahnmedizin, Hvar

Mai 2010 „Oral rehabilitation: Combining esthetics and function for ideal prosthetic results course“, Malo clinic, Lissabon

Mai 2009 „Tag der Endodontie und restaurativen Zahnmedizin“, Zagreb

  1. „Blaue Endlosigkeit“, Vis

November 2006 „Grundlagen der implantoprothetischen Rehabilitation“, Rijeka

September 2006 „Tage der Zahnmedizin“, Opatija

März 2000 „Trainig in subjects: BPS, Targis/Vectris, IPS d. SIGN, Liechtenstein

September 1998 „Training in subjects: Targis/Vectris, IPS classic, BPS, Liechtenstein

Ria Slovsa

Ria Slovša
spec. stom. der Prothetik Dr. med. dent,

Schwerpunkt der Arbeit: konservative und ästhetische Zahnheilkunde.

CURRICULUM VITAE

LEBENSLAUF

Rialda Slovša wurde in Split geboren. Zur Grundschule ging sie in Split und in Rijeka. Weiterführende Medizinische Schule in Rijeka, Schwerpunkt Zahntechnik Musikschule Ivan Matetić Ronjgov Studium der Zahnmedizin an der Medizinischen Fakultät in Rijeka Diplom im Februar 2008 . Praktikum im Gesundheitszentrum der Gespanschaft Primorsko-goranska županija. Nach einer Tätigkeit in einer spezialisierten parodonthologischen Praxis im Jahr 2011, wechselte sie zur Poliklinik Smile, wo sie bis heute tätig ist.

Spezialisierung Protethik im Februar 2018 im Klinikum Rijeka, Klinikum für Zahnmedizin. 2019. Postdiplom-Studium der Zahnmedizinischen Implantologie an der Zahnmedizinischen Fakultät der Universität in Zagreb.

Erfolgreicher Abschluss am 26.3.2021. Titel: Spezialist im Bereich der Zahnärztlichen Protethik.

Aktive Fremdsprachenkenntnisse: Englisch und Italienisch

Freizeit: Sommer und Meer Hundeliebhaberin, sie ist oft mit ihrem Hund Thai unterwegs.

WEITERBILDUNGEN:

April 2021 „Kvarner-Tag“, Opatija

September 2020 Kurs „Solaris“

November 2019 „Competence in esthetics“, Budapest

Juni 2019 „Ästhetisch-funktionale prothetische Lösungen“, Zagreb

Präsentation „Sofortige Belastung – neue Technologien“, Zagreb

November 2018 „Competence in esthetics“, Belgrad

Mai 2018 „Individuelle Erweiterungen und Metallkonstruktionen“

April 2017 „Nicht-chirurgische Verjüngerungsprozesse in Theorie und Praxis“, Opatija

Oktober 2016 Megagen Kongress, London

April 2016 „Kvarner-Tage“, Opatija

Februar 2016 MINEC, Seoul, Südkorea

November 2015 „Competence in esthetics“, Wien

April 2015 „Kvarner-Tag“, Opatija

  1. „Anwendung von Hyaluronfillern in der Gesichtsästhetik“

Oktober 2014 Teosyal medical training on the aesthetic management and injections

techniques with hyaluronic acid, Opatija

September 2014 The esthetic and functional rehabilitation – Module 3, Dr. Mauro Fradeani, Pesaro

Juli 2014 The esthetic and functional rehabilitation – Module 2, Dr. Mauro Fradeani, Pesaro

Juni 2014 The esthetic and functional rehabilitation – Module 1, Dr. Mauro Fradeani, Pesaro

April 2014 „Kvarner-Tag“, Opatija

Oktober 2013 Comprehensive implantology course with the Straumann dental implant system (surgery and prothetic), Zagreb

März 2013 Teosyal trainig on filling techniques with hyaluronic acid injections, Ljubljana

November 2012 „Competence in esthetics“, Zagreb

Juli 2012 Specialist training course for the use of Restylane

April 2012 „Kvarner-Tag“, Opatija

März 2012 „New trends in modern aesthetic & restorative dentistry“, Liechtenstein

Mai 2011 „Fortgeschrittene Schleiftechniken in der festen Prothetik“, Zagreb

November 2011 „Umfassendes System der maschinellen Endodontie“, Opatija

Juni 2011 Internationaler Kongress der Zahnmedizin, Hvar

Mai 2010 „Oral rehabilitation: Combining esthetics and function for ideal prosthetic results course“, Malo clinic, Lissabon

Mai 2009 „Tag der Endodontie und restaurativen Zahnmedizin“, Zagreb

  1. „Blaue Endlosigkeit“, Vis

November 2006 „Grundlagen der implantoprothetischen Rehabilitation“, Rijeka

September 2006 „Tage der Zahnmedizin“, Opatija

März 2000 „Trainig in subjects: BPS, Targis/Vectris, IPS d. SIGN, Liechtenstein

September 1998 „Training in subjects: Targis/Vectris, IPS classic, BPS, Liechtenstein

Rialda Slovsa

Ništa nije nemoguće

Neki ljudi vide stvari onakve kakve jesu i pitaju: ‘zašto?’. Drugi ljudi vide stvari onakve kakve bi mogle biti i pitaju – ‘zašto ne?’! Biti siguran u svoje snove i usudit se ostvariti ih, veliki je uspjeh!!
Čestitamo našoj doktorici Rialdi Slovša koja je nakon duge 3 godine specijalizacije iz protetike uspješno položila specijalistički ispit čime je stekla titulu dr. med. dent., spec. stom. protetike, a mi smo jako jako ponosni 💖

Ria Slovsa