Die Sedierungist ein Anästhesieverfahren, bei dem der Patient in einen Zustand der Ruhe und des reduzierten Bewusstseins gebracht wird. Es wird  unter der Aufsicht eines Anästhesisten durchgeführt. Während des Eingriffs  werden Medikamente intravenös verabreicht, die zu einer verminderten Aktivität des Nervensystems führen, wodurch der Patient ruhig wird, den Eingriff und die Zeit nicht wahrnimmt, aber  die verbale Kommunikation bleibt möglich. Im sedierten Zustand sind die Vitalfunktionen ungestört, dh der Patient braucht keine Hilfe bei der Atemwegserhaltung, Herz-Kreislauf-Funktion oder Beatmung und kann auf Kommandos wie einen Sprachruf oder eine leichte Berührung reagieren.

Sedacija u stomatologiji Poliklinika Smile Opatija
Sedacija sa ljekovima

Sedierung mit Tabletten

Sedierung per oral

Es wird für komplizierte und lang anhaltende Eingriffe im Mund empfohlen. Es ist eine ausgezeichnete Lösung für Menschen mit starker Zahnarztangst, und bei kleineren Eingriffen wird eine Sedierung empfohlen. Es wird auch für Menschen verwendet, mit denen die Kommunikation schwierig ist (Kleinkinder, Menschen mit besonderen Bedürfnissen).

Wir haben die Lösung für Ihre Zahnprobleme.

Die KOSTENLOSE Erstuntersuchung umfasst eine Untersuchung durch einen Spezialisten, eine 2D RTG-Aufnahme von Ober- und Unterkiefer, Beratung und Erstellung eines garantierten* Angebots.

Schreibe einen Kommentar